FANDOM


Eiserner Prinz. Die Herrin ist nicht mehr, und wir haben kein Ziel, kein Heim. Wir haben alles aufgegeben, um dir zu folgen. Was soll nun aus uns werden?
Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen in Die Vergessenen zu Keirran

Die Vergessenen sind alte Feenwesen, die von den Menschen und Feen im Nimmernie komplett aus dem Gedächtnis gelöscht wurden und sich nur noch vom Schein anderer Feen, Exilanten und Halbblütler am Leben hält. Sie haben ebenfalls eine Königin weche aber von Keirran getötet wurde. Keirran ist der neue König der Vergessenen. 

Geschichte Bearbeiten

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen Bearbeiten

Die Vergessenen begegnen Ethan das erste Mal in der Umkleide nach seinem Kali-Training. Eine vergessene Kreatur hat beinahe den gesamten Schein von Todds Blumenelfenfreundin Distel ausgesaugt, verschwindet jedoch, als Ethan auf sie aufmerksam wird.

Das nächste Mal überbringen sie Ethan eine Warnung. Die Vergessenen sind sich sehr wohl im Klaren darüber, dass der Bruder der Eisernen Königin den Geschehnissen auf den Grund gehen will, doch sie versuchen das mit allen Mitteln zu vermeiden, und drohen ihm sogar mit dem Tod einiger Leute, die ihm wichtig sind. Was Ethan zu spät realisiert: die Vergessenen haben sich seinen Halbblut-Freund Todd geholt.

Als Keirran mit Kenzie und Ethan aus dem Eisernen Palast flieht und in die Welt der Sterblichen kommt, begegnen sie erneut den vergessenen Kreaturen. Eine von ihnen versucht dem Prinzen den Schein auszusaugen, vergiftet sich jedoch selbst, als sie die Eiserne Magie mit der Sommer- und Wintermagie in sich aufsaugt. Ethan gelingt es, eine zweite geisterhafte Fee zu vertreiben, worauf Keirrans Freundin Annwyl auftaucht und sie zu Leanansidhe bringt.

(In Bearbeitung)

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Fähigkeiten Bearbeiten

Diese Feen sind in der Lage, anderen Feen, Exilanten und Halbblütlern den Schein auszusaugen und sich damit am Leben zu erhalten. Einige von ihnen können mit ihrer Macht Steige in den Zwischenraum erschaffen.

Aussehen Bearbeiten

Allgemein Bearbeiten

Die Vergessenen sind unvorstellbar dünn und durchscheinend. Da sie von Menschen und Feen vergessen wurden, kämpfen sie dauernd gegen den Schwund an - ihre Gestalt ist durchsichtig, flackert ständig und ist nicht richtig stofflich. Sie haben knochige Schultern mit skelettartigen Überresten von Flügeln, Facettenaugen und schweben in der Luft, damit sie den Boden nicht berühren müssen.

Königin der Vergessenen Bearbeiten

Die Königin der Vergessenen hat langes, silber schimmerndes Haar und eisblaue Augen. Sie ist ebenso unvorstellbar schön wie die traditionellen Feen, doch auch sie ist etwas durchsichtig und nicht richtig in der Welt verankert. Skelettartige Überreste von Flügeln hängen an ihren Schulterblättern. Sie wude von Keirann erstochen, um sie aufzuhalten.

König der Vergessenen Bearbeiten

Keirran wurde von Meghan zum König der Vergessenen gemacht. Er lebt mit ihnen im Zwischenraum um für seine Sünden zum büßen und seine neue Pflicht zu erfüllen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Die Vergessenen (besonders ihre Königin) haben zum Teil Mitleid mit ihren Opfern, wenn sie ihnen den Schein aussaugen, und doch ist es die einzige Möglichkeit für sie, am Leben zu bleiben, weshalb sie mit ihren Taten nicht aufhören können. Einige von ihnen sind aggressiver als andere, aber meist sind sie gar nicht so gruselig, wie sie scheinen.

Beziehungen Bearbeiten

Keirran Bearbeiten

Keirran ist den Vergessenen zu Anfang genauso misstrauisch gegenüber wie die anderen, doch als er in Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen mit ihrer Königin gesprochen hat, beginnt er, ihre Situation zu verstehen. Er ringt ihnen das Versprechen ab, den anderen Feen nicht mehr den Schein abzusaugen, und sorgt deshalb dafür, dass sie bei Mr. Dust nach einem ganz besonderen Schein zurückgreifen müssen, der von den Ängsten kleiner Kinder gespeist wird. Letztendlich schafft es die Königin der Vergessenen, ihn so um ihren Finger zu wickeln und mit alten Geschichten zu verwirren, dass er sich ihnen anschließt, indem er Ethan Chase sein Schwert in den Brustkorb rammt - und damit auch der Auslöser für die große Prophezeiung aus Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie ist. Die Vergessenen wandten sich gegen ihre Königin für Keirran und dieser tötete sie. Keirran ist der neue König der Vergessenen.

Opfer Bearbeiten

Hauptsächlich haben die Vergessenen es nur auf Halbblütler und Exilanten abgesehen, die in der Menschenwelt leben, da sie nicht die Aufmerksamkeit der anderen Reiche auf sich ziehen wollen. Doch nach dem Versprechen an Keirran, keiner Fee oder Halbfee mehr zu schaden, haben die Attentate aufgehört.

Bekannte Opfer Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Kierran

König der Vergessenen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki