FANDOM


Tiaothin
Tiaothin
Eigenschaften

Umgebung:

Winterreich (Mabs Palast)

Gestalt:

Fee, Katze, Ziege

Häufigkeit:

einmalig

Gefährlichkeit:

gering
Beziehungen

Feinde:

Rowan

Tiaothin ist eine Púca, die im Palast der Winterkönigin Mab lebt und in Plötzlich Fee - Winternacht auf Ashs Auftrag hin auf Meghan aufpasst, um diese vor den gemeinen Intrigen des Hofes zu schützen. Sie dient hauptsächlich als Botenjunge.

Geschichte Bearbeiten

Plötzlich Fee - Winternacht Bearbeiten

Die Púca freundet sich mit Meghan an, als diese von Mab am Dunklen Hof gefangen gehalten wird. Bei ihrer ersten Begegnung wird Meghan gerade in der Bibliothek von einem Riesen verfolgt. Später verhilft sie Meghan und Ash nach dem Fund von Sages Leiche auch zur Flucht, indem sie Wachen sinnlos durch die Gegend jagt.

Aussehen Bearbeiten

Tiaothin hat Dreadlocks und gelbe Augen und kann unter anderem die Gestalt einer geschmeidigen schwarzen Katze oder einer zotteligen schwarzen Ziege annehmen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Tiaothin scheint, obwohl sie im Winterreich lebt, ganz freundlich zu sein. Im Gespräch wechselt sie oft willkürlich das Thema, um ihr Gegenüber zu verwirren. Des weiteren hat es manchmal den Anschein, dass sie ihrem Hof nicht ganz loyal ist, da sie Meghan und Ash hilft aus dem Palast zu fliehen, obwohl sie Meghan erst kurz davor allein mit dem toten Prinzen Sage aufgefunden hat.