FANDOM


Mackenzie St. James ist eine Klassenkameradin von Ethan Chase und ebenso seine feste Freundin.

Geschichte Bearbeiten

Vor Plötzlich Prinz Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Fähigkeiten Bearbeiten

Kenzie ist nur ein Mensch und besitzt keine erweiterten Fähigkeiten. Als sie jedoch auf Leanansidhe trifft, bietet diese an, ihr "den Blick" zu schenken, und da sie vor ihrem womöglichen Tod so viel wie nur möglich erleben möchte, willigt sie ein.

Aussehen Bearbeiten

Sie ist sehr hübsch, weshalb Ethan zuerst denkt, dass sie eine Cheerleaderin der Schule sei. Sie hat lange schwarze Haare und blaue Strähnen, die ihr Gesicht umranden. Ihre warmen, braunen Augen strahlen laut Ethan sehr oft.

Persönlichkeit Bearbeiten

Kenzie ist freundlich und offen, weshalb sie jedem ihre Meinung sagt - ob er es hören will oder nicht. Sie verliert nie die Kontrolle und will später Reporterin werden, weil sie auch den angemessenen Ehrgeiz dafür besitzt. Obwohl sie ziemlich reich ist, verhält sie sich nicht so und bleibt stets bescheiden. Kenzie leidet unter Leukämie (Blut-Krebs), weshalb sie sehr viel erleben will, da sie sich nicht sicher ist, ob sie sterben wird.

Beziehungen Bearbeiten

Ethan Chase Bearbeiten

Kenzie ist die Erste (und gleichzeitig die Einzige), die je an Ethan und sein wahres Wesen herankommt. Ihr Start ist etwas holprig, aber sobald sie im Nimmernie landen und Kenzie "den Blick" bekommt, wird ihre Beziehung immer enger und enger.

Vater Bearbeiten

Kenzie hat kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater, seit ihre Mutter gestorben ist, weil er sich dann nicht mehr um sie gekümmert hat.

Alexandria Bearbeiten

Sie liebt ihre Stiefschwester sehr.

(In Bearbeitung)

Leanansidhe Bearbeiten

Leanansidhe und Kenzie kommen überraschenderweise hervorragend miteinander aus. Sie sind auf einer Wellenlänge, und Leanansidhe sagt des Öfteren Sprüche wie "Ich weiß schon, warum ich dich sympathisch finde, Liebes."

Keirran Bearbeiten

Keirran und Kenzie finden sich von Anfang an sehr sympathisch, aber ihre Freundschaft geht nicht über mehr hinaus. Keirran hilft ihr in kniffligen Situationen des Öfteren und geht ihr gerne zur Hand.

Annwyl Bearbeiten

Kenzie und Annwyl sind keine Freundinnen, kommen aber gut miteinander aus. Sie beschützen sich in Kämpfen meist gegenseitig, während Ethan und Keirran ebenfalls zusammenarbeiten. Annwyl macht einen sehr netten und weisen Eindruck auf Kenzie.

Razor Bearbeiten

Der kleine Gremlin findet oft Trost und Schutz bei Kenzie, wenn Ethan ihm am liebsten an die Gurgel springen will.

Robin Goodfellow Bearbeiten

Die beiden begegnen sich das erste Mal in Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen, wo Kenzie gleichzeitig begeistert und erschrocken ist, den Großen Robin Goodfellow zu treffen - der sich (typisch für ihn) einen Spaß daraus macht, ihr seine Identität zu erzählen. Die Sommerfee nimmt aber nicht viel Notiz von ihr, da sie nur ein Mensch und nicht weiter wichtig ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki