FANDOM


Hecke.JPG

Die Hecke ist ein endloser Wall aus Dornen, Ranken und Zweigen und gleichzeitig der geheimnisvollste und gefürchtetste Ort im Feenland. Sie existiert länger als die Feen selbst und umschließt angeblich das gesamte Nimmernie.

In diesem endloses Labyrinth sind Steige zu jedem Ort in der Menschenwelt versteckt. Bewohnt wird sie von grauenhaften Bestien, die einen töten können. Die Hecke selbst ist auch immer hungrig.

Hinter ihr liegt das Ende der Welt.

Die Hecke im Sommerhof Bearbeiten

Im Gegensatz zum Wilden Wald ist die Hecke im Sommerreich relativ berechenbar und bringt einen normalerweise stets an den Ort bei Hofe, den man zu erreichen wünscht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki