FANDOM


Dame Weberin ist, wie der Name schon sagt, die Schneiderin des Sommerhofes. Sie kleidet Meghan sowohl in Plötzlich Fee - Sommernacht für das Elysium, als auch in Plötzlich Fee - Herbstnacht für die Reise ins Eiserne Land, wo sie den Falschen König Ferrum besiegen muss.

Geschichte Bearbeiten

Plötzlich Fee - Sommernacht Bearbeiten

Dame Weberin ist, bei ihrer ersten Begegnung mit Meghan, nicht ganz angetant von ihr und meckert des Öfteren oft an ihrem Aussehen herum. Trotzdem nimmt sie Oberons Befehl ernst und kleidet Meghan schick für das Elysium ein. Danach gehen die beiden zum Elysium, doch vor den Feierlichkeiten verlässt Dame Weberin sie.

Plötzlich Fee - Herbstnacht Bearbeiten

Vor der Schlacht gegen einer Truppen von wird Meghan erneut zu Dame Weberin geschickt, damit diese Meghan in ein schützende Kleidung kleidet.

Fähigkeiten Bearbeiten

Dame Weberin ist die beste Schneiderin Arkadias, beteuert aber oft, dass man ihre Fähigkeiten nicht genug würdigt.

Aussehen Bearbeiten

Dame Weberin ist groß, sehr schlank, hat spinnenartige Finger, bleiche Haut, lange schwarze Haare und trägt stets ein schwarzes Gewand.

Persönlichkeit Bearbeiten

Dame Weberin ist sehr arrogant und zu hundert Prozent von sich selbst überzeugt. Sie scheucht ihre Helfer gerne durch die Gegend und scheint nicht gerade viel von Oberons Halbblut-Tochter zu halten. Des Öfteren meckert sie an Meghans Aussehen oder ihrer Kleidung herum, kleidet sie aber dennoch ein, da sie sich nicht den Befehlen ihres Königs widersetzen will, dennoch klagt sie während Meghans Ankleidung oft darüber, dass sie die beste Schneiderin Arkadias ist, doch nur kleine Aufträge bekommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki