FANDOM


Ich bin kein Traum. Und auch keine Erinnerung. Ich bin ebenso real wie du, Eiserne Königin. Der Tod konnte mich damals nicht halten, vor so vielen Jahren.
— Ariella zu Meghan Chase in Plötzlich Fee - Frühlingsnacht S.177

Ariella Tularyn ist Ashs erste Liebe. Durch einen Fehler von Puck wird sie von einem Wyvern getötet, wird jedoch vom Nimmernie selbst wieder zurück ins Leben geholt und zur Seherin gemacht, damit sie ihm Hintergrund für Meghans Erfolg zur Eisernen Königin arbeitet. In Plötzlich Fee - Frühlingsnacht hilft sie Ash zum Ende der Welt zu gelangen, damit er eine Seele bekommt und mit Meghan zusammen leben kann. Dort opfert sie sich auch für ihn.

Geschichte Bearbeiten

Vor Plötzlich Fee Bearbeiten

Ariella begegnet Ash das erste Mal, als sie stellvertretend für ihren Vater am Dunklen Hof erscheint. Dabei schwört er sich, sie vor dem grausamen Intrigenspiel der Höflinge zu beschützen, doch schnell verliebt sich Ash in sie und erkennt, dass sie die Einzige ist, bei der er ganz er selbst sein kann. Während einer Jagd im Wilden Wald entdeckt Ariella, dass Ash und Puck befreundet sind, doch obwohl eine solche Beziehung zwischen den verfeindeten Höfen untersagt ist, scheint sie das nicht sonderlich zu beunruhigen. Bald ist auch sie eng mit Puck befreundet und die drei verbringen viel Zeit damit, gemeinsam im Wilden Wald auf die Jagd zu gehen. Als Pucks Risikobereitschaft die drei in ein Wyvernnext führt, stirbt Ariella, was die mörderische Rivalität zwischen Puck und dem Winterprinzen begründet.

Ohne dass irgendjemand davon weiß, wird Ariella vom Nimmernie selbst ins Leben zurück geholt und ihre Sehergabe wird verstärkt, sodass sie Ash und Meghan bei ihrer schicksalhaften Aufgabe unterstützen kann, die Reiche vor dem alles verschlingenden Eisen zu retten. Mithilfe ihrer Hellsichtigkeit beeinflusst sie Geschehnisse wie Leanansidhes Verbannung, Pucks Ernennung zu Meghans Wächter und die erste Begegnung von Meghan und Grimalkin im Wilden Wald.

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht Bearbeiten

Als die Reise ans Ende der Welt sie wieder mit Ash und Puck zusammenführt, weist sie ihnen den Weg zum Feld der Prüfungen. Und nachdem Ash alle drei Aufgaben gemeistert hat, opfert Ariella sich, damit eine Seele für ihn erschaffen wird und er mit seiner wahren Liebe Meghan zusammen sein kann. In gewissem Sinne kann auch sie so für immer bei ihm sein.

Fähigkeiten Bearbeiten

Vor Ariellas Tod ist sie eine normale Winterfee, die den Winterschein verwenden kann - mit der Ausnahme, dass sie schon immer kleine hellseherische Fähigkeiten hat (die ihr jedoch nicht sonderlich viel helfen). Als sie jedoch stirbt und ins Leben zurückgeholt wird, werden ihre seherischen Fähigkeiten verstärkt, was dazu führt, dass sie in die Zukunft sehen kann. Sie ist außerdem eine gute Jägerin mit Pfeil und Bogen und ist gut darin, Ash in kleinen Wettbewerben zu besiegen.

Aussehen Bearbeiten

Sie ist eine wunderschöne, große Fee mit langen silbernen Haaren und einem gertenschlanken, starken Körper. Sie hat klare blaue-grüne Augen mit silbernen Flecken in ihrer Iris und herrlich zarte Gesichtszüge.

Persönlichkeit Bearbeiten

Ariella wird als lebendiges, glückliches, stures, friedliches und freudiges Mädchen beschrieben. Sie liebt Blumen und die Natur, und wenn sie nervös ist, streichelt sie durch ihr Haar. Desweiteren ist Ariella, nachdem sie wiederbelebt wird, eifersüchtig auf Meghans und Ashs Beziehung, aber sie bleibt stark, trotz des Schmerzes, den sie verspürt. Nach all diesen Jahrhunderten, in denen sie als tot geglaubt wird, ist sie noch immer sehr gut mit Puck befreundet. Ihre Loyalität und den Mut, den sie als Opfer für Ashs Seele gibt, beweist nur umso mehr, wie mutig Ariella eigentlich ist und was sie für ihre Freunde alles tun würde.

Beziehungen Bearbeiten

Ash Bearbeiten

Ariella ist seine erste große Liebe. Als sich die beiden das erste Mal auf dem Winterhof treffen, entwickelt Ash gleich zu Anfang einen Beschützerinstinkt für sie, weil sie noch so unverdorben ist und die Härte des Winterhofes nicht kennt. Sie stirbt aber wegen eines dummen Streichs von Puck in Ashs Armen, was dazu führt, dass er schwört, diesen eines Tages umzubringen. Doch Ariella stirbt nicht wirklich. Sie wird zu einer Seherin, im Auftrag des NimmerniesMeghan zu der zukünftigen Eisernen Königin zu machen. In Plötzlich Fee - Frühlingsnacht begleitet sie Ash, Puck, Grimalkin und den Wolf zum Ende der Welt, wo sich selbst opfert, um Ash eine Seele zu schenken. Das beweist, dass sie nach all den Jahren immer noch Gefühle für den Winterprinzen hat und sich sogar für ihn opfert, damit er mit einer anderen glücklich sein kann.

Robin Goodfellow Bearbeiten

Als sich Puck und Ariella das erste Mal treffen, ist sie sehr überrascht, zu erfahren, dass der beste Freund vom Winterprinzen eine Sommerfee ist - und noch dazu der Große Robin Goodfellow. Doch trotz der Regeln und Gesetze findet sie es schön, dass Ash einen guten Freund aus dem Sommerreich hat - ihr macht es überhaupt nichts aus, worauf auch sie schnell beste Freunde werden. Ariella ist auch immer der Friedensstifter der beiden, wenn sie sich streiten, Ash mal etwas zu ernst ist oder einer von Pucks Streichen zu weit geht. Obwohl Puck der Grund für ihren Tod ist, verzeiht sie ihm in Plötzlich Fee - Frühlingsnacht sehr schnell und sie werden wieder gute Freunde, jedoch nicht mehr so unbekümmert wie damals.

Grimalkin Bearbeiten

Ariella behandelt die Cat Sidhe, genau wie Ash, respektvoll und es kommt nie zu Konflikten. Sie hat auch dafür gesorgt, dass Meghan an ihrem ersten Tag im Nimmernie, in den Baum von Grimalkin landet und er ihr danach hilft, zurecht zu kommen.

Meghan Chase Bearbeiten

Ariella ist, nachdem sie vom Nimmernie zur Seherin gemacht worden ist, ziemlich eifersüchtig auf Meghan. Die Winterfee hat nämlich nicht aufgehört Ash zu lieben und findet es schrecklich mit anzusehen, wie er sich langsam in die zukünftige Eiserne Königin verliebt und zu ihrem Ritter wird. Doch letztendlich ist sie froh, dass Ash seine wahre Liebe gefunden hat und glücklich ist, auch wenn es nicht sie ist, die ihn glücklich macht, sondern Meghan.

Wolf Bearbeiten

(In Bearbeitung)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki